Was ist 3D Studio Max?

Zunächst einmal ist 3D Studio Max der veraltete Name der Software 3ds Max, welche von ihrem Hersteller Autodesk, Inc. als “leistungsstarke, integrierte Lösungen für 3D-Modellierung, Animation, Rendering und Compositing” beschrieben wird, mit der digitale Inhalte schnell und einfach für die Produktion aufbereiten werden können. Hauptsächlich handelt es sich um ein Animationsprogramm für 3D-Computergrafik, mit dem dreidimensionale Körper gerendert werden können, das heißt zunächst als Volumen gestaltet werden und dann mit Skins überzogen werden können..

Die Haupteinsatzgebiete von 3ds Max sind Animationen, Film, Comic und, auf gar keinen
Fall zu vernachlässigen: Computerspiele. Aber auch im Design oder der
Architektur, also überall dort, wo die Visualisierung von Volumen oder
dreidimensionalem Raum von Interesse ist, kommt 3ds Max zum Einsatz.

Das Softwarepaket enthält neben Partikelsystemen unzählige Plug-ins für
realistische physikalische Simulationen, beispielsweise Bäume,
Charakteranimation, Polygonobjekte und mathematische Flächen (NURBS).
Die Bandbreite an Rendering-Möglichkeiten reicht vom Output in stark
stilisierter Form bis hin zu höchst realistischen Effekten, wie Wasser,
Lichtbrechungs- und Beugungseffekten, Transparenz oder indirektes Licht.

3ds Max ermöglicht Beleuchtung nach Geokoordinaten, Jahres- und
Tageszeit und durch die Möglichkeit zur Veränderung oder Kreation von
Texturen und Formen sind den Anwendern nur die Grenzen ihrer eigenen
Fantasie und Ausdauer gesetzt.

Hinterlasse eine Antwort