Ozeanographie

Ich beschäftige mich hier mit interessanten Fragen der Ozeanographie.

Auf den Seiten des Leibniz-Institut für Meereswissenschaften an der Christian-Albrechts Universität zu Kiel (IFM-GEOMAR) findet sich ein Beitrag zum Thema ARGO.

Es handelt sich beim ARGO Programm um einen Beitrag zum sogenannten World Ocean Circulation Experiment, welches seit 1990-1997 bereits gelaufen ist.

Ziele des internationalen ARGO Programms

• T und S Profile für ozeanische Vorhersagemodelle bereit zustellen und Echtzeit zu ermöglichen

• Klimaänderungen im Ozean zu beobachten und zu vermessen und diese mittels saisonalen und dekadischen Skalen zu beschreiben

• Qualitative Beschreibungen der ozeanischen Variabilität qualitativ zu beschreiben und zwar in Bezug auf deren Wärmeinhalt, die mögliche Süßwasserspeicherung und die entsprechenden Strömungen

• Dabei gilt es einen Beitrag zu leisten zum sogenannten  Global Climate Observing System/Global

Der Beitrag heißt:

I. Das operationelle Ozeanbeobachtungsprogramm ARGO und seine (möglichen) Anwendungen

II. Meeresforschung (+ ARGO) für Schüler

Zu finden auf diesen Seiten:

http://www.ifm-geomar.de/

 

 

Hinterlasse eine Antwort